Schlagwort-Archive: passender Partner

Der passende Partner-
wie erkenne ich ihn?

Der passende Partner Foto © drubig-photo Fotolia.com

Der passende Partner- was sind die Anzeichen?

Der passende Partner: Sind Schmetterlinge im Bauch und Magenkribbeln Anzeichen, den Richtigen gefunden zu haben? Gibt es das: Liebe auf den ersten Blick? Wie kann ich klar erkennen: Dieser Mann der ist der Richtige für mich?

Corinna F. (Name geändert)

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

Hallo, Corinna,

Die berühmten Schmetterlinge im Bauch und das Magenkribbeln: Wenn Sie das Spüren, ist das vor allem ein Zeichen, dass Sie sich verliebt haben. Es sind typische Reaktionen des Körpers, die Ihre innere Aufregung und Freude begleiten, einen neuen interessanten Partner kennengelernt zu haben.

Aus psychologischer Sicht verraten diese Symptome also mehr über Ihren aktuellen Zustand, als dass sie eine Prognose über die Qualität und Dauer Ihrer Beziehung geben könnten.

Gleichzeitig aber gilt: Das ist ein sehr guter Anfang! Es kann zwar auch lange haltende Beziehungen geben, die ohne Verliebtheit am Anfang beginnen, aber das ist die Ausnahme. Eine gute, langanhaltende Beziehung beginnt mit dem Zustand der Verliebtheit, er die ersten Monate einer Beziehung einen ganz besonderen Reiz gibt.

Natürlich gibt es die Liebe auf den ersten Blick- und es ist wunderbar, wenn Sie das gerade erleben.

Allerdings ist es ein tröstlicher Gedanke, dass es auch den umgekehrten Fall gibt: die Liebe auf den zweiten Blick. Auch ein Mensch, den wir beim allerersten Treffen gar nicht in die erste Wahl einbezogen haben, kann sich später als der richtige Partner fürs Leben herausstellen.

Der passende Partner-
Passend wofür?

Der mehr allgemeine Aspekt Ihrer Frage, wie man den passenden Partner erkennt, lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn zuvor kommt noch die andere Frage: Für welchen Zweck soll der Partner denn passen?

An eine gute Bekanntschaft stellen Sie sicherlich weniger oder andere Erwartungen als an den Mann, den Sie heiraten wollen und mit dem Sie Kinder bekommen möchten. Und auch ein solcher Mann wird nicht in allen Lebensbereichen zu Ihnen passen, z.B. wenn er bestimmte Hobbies hat, bei denen er lieber allein oder mit Freunden zusammen ist, wie vielleicht bei Klettertouren oder Computerspielen.
Mausklick deaktivieren © M.Petery.
Wenn es einige solche Lebensbereiche gibt, in denen Sie sozusagen nicht zusammenpassen, ist das sogar ein gutes Zeichen. Denn Beziehungen halten dann besonders gut, wenn beide Partner mit ihrem Lebensstil und Ihren Interessen nicht komplett ineinander verschmelzen, sondern beide ihre eigenen Freiräume behalten.

Solange Sie beide mit Ihrer Beziehung zufrieden sind, kann es so falsch nicht sein

Wenn Ihre Beziehung schon etwas länger besteht, ist es normal, dass das Verliebtheitsgefühl mit den Schmetterlingen zurückgeht oder sich nur hin und wieder in besonderen Momenten meldet.

Solange Sie beide die Frage „Sind Sie beide mit Ihrer Beziehung zufrieden?“ mit Ja beantworten können, ist Ihre Beziehung offenbar eine Bereicherung für sie beide, über die Sie sich freuen können.

Der passende Partner fürs Leben?

Wenn Sie wissen wollen, ob Ihre Beziehung so angelegt ist, dass sie ein Leben lang halten kann, dann gibt es dazu einige sehr interessante wissenschaftliche Erkenntnisse. Der Soziologe Hartmut Esser hat in einer Studie nachgewiesen, was die Faktoren für eine langanhaltende und stabile Partnerschaft sind:

eine religiöse und eher konservative Orientierung,

der Wunsch nach mindestens zwei Kindern,

eine sehr gute Passung: gleicher Geschmack, gleiche weltanschauliche Einstellungen sowie harmonierende Psychen.

Wenn Sie zwei oder drei dieser Punkte auch in Ihrer Beziehung wiederentdecken können, dann stehen Ihre Chancen sehr gut, tatsächlich den Mann fürs Leben gefunden zu haben.

Der passende Partner- und wenn es nicht fürs Leben ist?

Und wenn nicht: Es muss ja nicht gleich die Beziehung fürs Leben sein, die Sie eingehen. Viele Menschen haben vor der Beziehung ihres Lebens schon andere Männer oder Frauen gehabt. Und aus psychologischer Sicht sind solche Erfahrungen oft sogar hilfreich für die spätere Lebenspartnerschaft. Sie können dabei vieles im Umgang miteinander lernen, was Ihnen auch in jeder späteren Partnerschaft für das Verständnis des anderen helfen kann.

Wenn Sie also die Schmetterlinge im Bauch spüren und eine neue Beziehung eingehen, können Sie gar nichts falsch machen. Denn in diesem Moment passt Ihr Partner zu 100% zu Ihnen!

Herzliche Grüße
Mausklick deaktivieren © M.Petery.
Dr. rer. biol. hum. Michael Petery

Haben Sie selbst eine Frage
oder benötigen Sie psychologische Beratung?

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Ersttermin für meine Online-Sprechstunde per Mail:

michael@petery.eu

Dr. rer. biol. hum. Michael Petery

Gerne berate ich Sie bei allen Themen der Sexualtherapie:

  • sexuelle Probleme aller Art
  • Angst (Versagensangst, sexuelle Ängste…), Depression
  • Beziehungsprobleme, Partnerschaftsprobleme
  • Homosexualität und Coming-Out
  • BDSM und Fetisch
  • Erektionsprobleme: Erektionsstörung, vorzeitiger Samenerguss
  • Impotenz, Frigidität, Orgasmusprobleme
  • Partnersuche
  • Paartherapie, Eheberatung
  • und vieles mehr.
Sending
User Review
4.71 (7 votes)
Zuletzt aktualisiert am 19.09.2017.